September 23, 2020

Argea Kustik

Ihre finanzielle Zukunft ist heute strategisch ausgerichtet.

Asien wird im nächsten Jahrzehnt 5.000 neue Centimillionäre hinzufügen

Asien wird im nächsten Jahrzehnt 5.000 neue Zentimillionäre hinzufügen [Grafik]

Asien wird im nächsten Jahrzehnt 5.000 neue Centimillionäre hinzufügen

Wo auf der Welt sollte ein Spekulant hingehen, um es groß zu machen?

Früher war geplant, dem Goldrausch zu folgen. Ihre Reisen haben Sie vielleicht nach Kalifornien, Colorado oder vielleicht sogar zum Klondike geführt.

Heute sind wohl die Schwellenländer oder, wie wir kürzlich ausführlich beschrieben haben, die „Schwellenländer“. Doug Casey, der berühmte Spekulant und Bestsellerautor, ist ein Fan dieser Strategie. Er hat routinemäßig gesagt, wenn er ein junger Mann wäre, würde er lieber nach Afrika gehen als aufs College.

Die Daten verstärken diesen Gedanken. In der heutigen Grafik fassen wir einige der Ergebnisse des Wealth Report 2015 von Knight Frank zusammen , in dem untersucht wird, wie viele Millionäre, Zentimillionäre und Milliardäre in den nächsten zehn Jahren in verschiedenen Regionen hergestellt werden. All dies basiert darauf, wie viele Vermögenswerte von einer Person akkumuliert werden. Um als Zentimillionär gezählt zu werden, würde man ein Vermögen von über 100 Millionen Dollar benötigen.

In unseren Augen gibt es drei wichtige Erkenntnisse aus der heutigen Tabelle:

Erstens ist die Wachstumsrate für diese Elitegruppen wohlhabender Menschen die niedrigste in westlichen Ländern. Zum Beispiel werden Regionen wie Nordamerika, Europa und Australasien in den nächsten zehn Jahren neue Zentimillionäre mit einem Anteil von etwa 25% in ihre Reihen aufnehmen. In diesen Bereichen wurden die meisten großen Chancen genutzt, und die Wirtschaftswachstumsraten der Industrieländer sind niedriger.

Als nächstes ist Asien in jeder Kategorie absolut führend, wenn es darum geht, neue Millionäre, Zentimillionäre und Milliardäre hinzuzufügen. Die Region wird voraussichtlich in den nächsten zehn Jahren 342 neue Milliardäre mit einer Wachstumsrate von 70% hinzufügen, mehr als Nordamerika, Europa, Australasien und Lateinamerika zusammen. Erstaunlich ist auch die Tatsache, dass es in den nächsten 10 Jahren 5.169 Personen geben wird, die in Asien Vermögenswerte in Höhe von über 100 Millionen US-Dollar ansammeln. Im Gegensatz dazu wird Nordamerika 3.079 hinzufügen, was weniger als der Hälfte der Wachstumsrate (25%) entspricht.

Während die absoluten Zahlen Asiens in ihrer Größe atemberaubend sind, sind es auch die relativen Zahlen, die in Afrika auffallen. Afrika wird im nächsten Jahrzehnt Millionäre mit einer Wachstumsrate von 53% zum höchsten Punkt aller Regionen hinzufügen. Dies spricht mehr für Dougs Punkt, nämlich dass das Wachstum Afrikas gerade erst beginnt.