November 28, 2020

Argea Kustik

Ihre finanzielle Zukunft ist heute strategisch ausgerichtet.

Die First Security Bank wird offiziell in der U-Bahn von Fort Smith eröffnet

Das erste Büro in der U-Bahn von Fort Smith für die First Security Bank in Searcy wurde am Donnerstag (8. November) an der 720 Garrison Ave. in der Innenstadt von Fort Smith offiziell eröffnet.

Obwohl die Bank am 2. Oktober im zweiten Stock des ehemaligen Fort Smith Town Clubs offiziell eröffnet wurde, hatte die Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich unter das Bankpersonal zu mischen und zu erfahren, was First Security der Community zu bieten hat.

„Wir sind eine Organisation nur in Arkansas. Fort Smith ist die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates. Als reine Organisation in Arkansas sind wir es Fort Smith schuldig, hier präsent zu sein “, sagte Adam Rutledge, Präsident von First Security Northwest Arkansas.

Zach Ledford, Präsident des Fort Smith-Marktes für die Bank, ist Absolvent der University of Arkansas in Fort Smith.

„Es ist wirklich Zach zu verdanken, dass wir hier in Fort Smith sind. Bankgeschäft ist Menschengeschäft. Es beginnt mit Menschen. Und in Fort Smith beginnt es mit Zach “, sagte Rutledge.

Das in Privatbesitz befindliche First Security beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter an Standorten im gesamten Bundesstaat. Die Niederlassung in Fort Smith beschäftigt vier Mitarbeiter, um den unterschiedlichen Bankbedürfnissen der Stadt gerecht zu werden.

‘First Security ist eine Community Bank, aber sie hat eine gewisse Größe’, sagte Rutledge. ‘Es kann alle großen Bankanforderungen erfüllen und gleichzeitig das Vertrauen dieser kleinen Gemeindebank bewahren.’

First Security ‘bietet Lösungen für die finanziellen Bedürfnisse von Einzelpersonen, Unternehmen und des öffentlichen Sektors, einschließlich eines Netzwerks lokaler Gemeindebanken, angesehener Investmentbanking- und Vermögensverwaltungsdienste, öffentlicher Finanzen, Immobilienentwicklung und -revitalisierung, Leasing- und Hypothekendienste’ Auf der Website der Bank heißt es.

‘Wir freuen uns sehr, hier zu sein und ein guter Partner der Community zu sein’, sagte Ledford und fügte hinzu, dass die Bank dem Fort Smith Banking ein wenig Jugendlichkeit verleihen würde. ‘Wir freuen uns auf die nächste Generation von Führungskräften in der Gemeinde, die sich in der Stadt engagieren und ihr Wachstum beobachten.’

Am 20. Juni war die First Security Bank die fünftgrößte Bank in Arkansas, gemessen an den Einlagen. Die Bank hatte Einlagen in Höhe von 4,175 Mrd. USD und einen Anteil von 6,26% am Einlagenmarktanteil des Staates, so die Federal Deposit Insurance Corp. (FDIC).

Die Arvest Bank führt die Liste mit Einlagen in Höhe von 9,496 Mrd. USD und 14,25% des Marktanteils des Staates an. Die in Bezug auf den landesweiten Einlagenanteil am höchsten bewertete U-Bahn-Bank in Fort Smith ist die First National Bank of Fort Smith. Die Bank belegt mit Einlagen in Höhe von 1,040 Mrd. USD und einem Marktanteil von 1,56% im gesamten Bundesstaat den 12. Platz im Bundesstaat.

In der U-Bahn von Fort Smith führt die First National Bank die Liste der Marktanteile mit Einlagen von 982,398 Mio. USD und 21,07% des Marktanteils an. Arvest liegt mit Einlagen in Höhe von 851,639 Mio. USD und einem Marktanteil von 18,26% an zweiter Stelle.